Impressum & rechtliche Hinweise

© 2017 JGIM Verlag

  • JULIE GEHT INS MUSEUM auf Facebook
  • JULIE GEHT INS MUSEUM auf Instagram
  • Pinterest - Grey Circle

Weihnachtsdorf Schloss Hof

20.12.2015

Zwar ist der Adventmarkt in Schloss Hof mit diesem Wochenende vorbei, aber die Anlage bietet das ganze Jahr über ein tolles Unterhaltungsprogramm für Kinder.

Wir waren zum ersten Mal zu Besuch in diesem wunderschönen Schloss, dem Sommersitz des Prinz Eugen. Die größte Landschlossanlage Österreichs gilt als barockes Gesamtkunstwerk. Es besteht nicht etwa nur aus den prunkvollen Räumlichkeiten und dem prachtvollen Gärten, sondern auch ein Gutshof gehört zu der Anlage.

 

 

 

 

 

 

 

Auf unserem Rundgang durch das Weihnachtsdorf haben wir die Schmiedewerkstatt, die lebende Krippe und natürlich den Adventmarkt bewundert. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Letzterer ist übrigens deutlich größer als man vermuten würde und kann mit den Wiener Standln ohne Weiteres mithalten. Die Hütten sind über die Höfe des Gutshofes, die Terrassen zum Schloss hinauf (die Genussmeile) und bis in den Arkadenhof verteilt. Zusätzlich gibt es ein Gebäude mit Back- und Bastelstube (Kinder- und Familienwelt).

 

Im Festsaal des Schlosses gab es Kasperltheater und anschließend ein Barockkonzert. Die Kinderführung Perücke, Fächer, Menuett haben wir leider verpasst, aber der Rundgang durch das aufwendigst renovierte Schloss war auch "alleine" toll. Leider war es dann bereits zu dunkel, um noch die ausgedehnte Gartenanlage zu bestaunen. Aber das holen wir bei einem weiteren Besuch sicherlich nach. 

Dann werden wir auch noch einen Blick auf die Erlebnispfade des Gutshofes werden, mit seinen Themengärten, seltenen Tierrassen und interaktivem Kinderprogramm.

 

 

 

 

Als nächstes findet im Schloss Hof der Ostermarkt statt. Er findet an zwei Wochenenden (12./13.3. und 19./20.3.2016) statt. Da gibt es dann wieder einen Kunsthandwerksmarkt, Ponyreiten und Kutschenfahren sowie eine Osterhasenwerkstatt. Dann sind übrigens auch die Tageskarten preislich reduziert!

Die Infos zum Ostermarkt findest Du auf der Website des Schlosses >>

 

Weitere Veranstaltungen im Jahr 2016 sind z.B. das Spielefest (April), Musketierspiele (Mai), zahlreiches Ferienprogramm in den Sommermonaten, ein großes Pferdefest (September) oder das Drachensteig-Fest (Oktober).

 

Zuletzt möchten wir noch erwähnen, dass das Programm für Schul- und Kindergartenklassen ganz toll klingt: 

Barockes Schlossleben, märchenhaftes Mitmachtheater, "Geruchs-Spurensuche" im Kräutergarten und im Stall, geheime Pfade, Kostümierungen und Rätselrallyes - um nur einige zu nennen.

 

 

Weitere Infos:

Zu erreichen ist das Schloss nicht nur mit dem Auto - es gibt einen gratis Shuttlebus, der am Bahnhof Marchegg startet sowie von Wien ab dem Hilton am Stadtpark den Hop on Hof Off-Bus (dieser bleibt am Weg übrigens auch in Carnuntum stehen). Bitte unbedingt die Fahrzeiten beachten, da diese sowohl unterjährlich als auch innerhalb der Woche variieren!

 

Die Öffnungszeiten des Schlosses sind im Winter kürzer als im Sommer. Hier findet Ihr alle Details >>

 

Please reload